Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Anfragen Buchen
 
 
 

Damals und heute

Das Ötztal - Urlaubsgäste seit über 150 Jahren

Seit den ersten Gästen zu Anfang des 19. Jahrhunderts bis heute, hat sich viel verändert in Hochgurgl Obergurgl. Gleich geblieben ist aber die malerische Schönheit der Natur auf 2000 Meter und die Begeisterung für den Schnee.
1840 waren es noch hauptsächlich Forscher und Maler, die sich mit dem abgelegenen Ötztal beschäftigten. Das zeigt bereits, dass man auch schon vor fast 200 Jahren die Schönheit des hintersten Ötztals zu schätzen wusste. Bereits vor dem ersten Weltkrieg standen in dem höchstgelegenem Kirchdorf Europas 14 Bauernhöfe, die sich zu dem entwickelten, was heute Hochgurgl, Obergurgl kurz "Gurgl" sind.

Weltweit kam Gurgl durch die Notlandung des Schweizer Physikers Auguste Piccard in die Medien. Dieser musste, bei seinen Forschungen im Stratosphärenballon, nach wilder Fahrt notlanden.

Tourismus und die Entstehung von Hochgurgl

Ab 1939 kamen immer mehr Touristen im Sommer wie im Winter nach Gurgl. Die ersten Pensionen und Unterkünfte wurden errichtet, und aus dem anfänglichen Bergbauerndorf entwickelten sich die Orte Obergurgl und Untergurgl. In den 50er Jahren wurde durch den Bau der Hochalpenstraße Timmelsjoch, der höchstgelegenste Grenzübergang Österreichs, der Grundstein für Hochgurgl gelegt, ein Hoteldorf direkt am Berg. Das Hotel Laurin war eines der ersten, das in den 60er Jahren seine Türen öffnete.

Hochgurgl Obergurgl heute

Mit 23 Liftanlagen und 110 Pistenkilometern ist Hochgurgl Obergurgl heute eines der bekanntesten und beliebtesten Skigebiete. Nimmt man die Gletscherskigebiete weg, eröffnet Gurgl als erstes die Skisaison jedes Jahr. Im Sommer hingegen, erfreut man sich hier einem regenarmen und warmen Klima, wie man es in den Alpen nur selten findet – ein Paradies für Wanderer und Biker.
 
Zurück zur Liste
 
Schon urlaubsreif? Wir freuen uns auf Sie!
Ihr unverbindliches Angebot für Ihren Traumurlaub
 
 
Erwachsene