Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
Anfragen Buchen
 
 
 

Laurins News Magazin

Hier erfahren Sie alle News vom Alpenhotel Laurin

 
 
 
 
 

...mit dem Motorbike unterwegs übers Timmeljoch

...wir hatten ein Motorrad Fotoshooting. Hier einige Impressionen für Euch - unterwegs übers Timmelsjoch, gestartet direkt vor unserem Hotel - besser geht´s nicht
 
 
 
13.07.2017
 
 
 
 

unsere neu gestaltet Tagesbar & Hotelbar

Die Hotelbar ist nicht nur geselliger Treffpunkt für die Alpenhotel Laurin Hotelgäste. Ganztägig können Sie an der neu gestalteten Hotelbar einen entspannten Drink in alpinem Ambiente genießen.
Erlesene Weine, Cocktails, Longdrinks, heimische Schnäpse – besonders zu empfehlen unser selbst angesetzter „Gretschelar“. (Zirbenschnaps)
 
 
 
13.07.2017
 
 
 
 

Zirben - Infrarotstube

Wärme hat unmittelbar etwas mit Wohlbefinden und Gesundheit zu tun – das hat der Mensch instinktiv immer schon gewusst.

Niemand fröstelt gerne, und ist es einmal kalt, sucht man automatisch nach einer Wärmequelle. Wärme tut einfach gut und trägt auch viel zum seelischen Wohlbefinden bei. Dass Wärme die Gesundheit fördern und diverse Leiden lindern kann, wussten praktisch alle Kulturen aller Zeiten und entwickelten zahllose Methoden, dem Körper an bestimmten Stellen oder als Ganzes Wärme zuzuführen. Die Wärmeanwendungen dienten bereits damals dazu, das Gewebe zu lockern, Schmerzen zu lindern und den Körper zu reinigen.

Aus heutiger Sicht bieten Wärmeanwendungen und vor allem Durchwärmungsanwendungen ein erstaunlich breites Einsatzspektrum. Sie können zu einer Verbesserung der Durchblutung und Gewebeversorgung, der „Durchspülung“ der Zellzwischenräume, der Anregung des Stoffwechsels und der Stärkung des Immunsystems führen. Zusätzlich kann Wärme die Muskulatur entspannen und Schmerzen lindern. Regelmäßige Durchwärmungsanwendungen, wie sie die Niedertemperatur-Technologie ermöglicht, können daher bei vielen Erkrankungen einen wertvollen Baustein individueller Therapiekonzepte darstellen und sind gerade auch in der Gesundheitsvorsorge sinnvoll.
Diese Methode, hat also eine andere Zielsetzung, als herkömmliche Ganzkörperanwendungen wie z.B. Sauna, Dampfbad und übliche Infrarotkabinen etc.
Eine schonende Durchwärmung ermöglicht es, die zahlreichen Wärmeeffekte vor allem auch auf die Körperschale auszudehnen – ein Vorteil im Umfeld vieler chronischer Erkrankungen.
 
 
 
27.12.2016
 
 
 
 

Unterwegs...

sind im Sommer bei uns in Hochgurgl die Bergbahnen in Betrieb.

Heute entführen wir Euch auf einen Wanderausflug, rauf mit der Hochgurgl II Bahn auf 2724 m von dort aus Richtung Bergstation Große Karbahn und wieder retour zum Hotel.
 
 
 
18.08.2016
 
 
 
 

Willschte an salt oongsetztn Gretschelar)

...damit uns der Gretschelar (Zirbenschnaps) nicht ausgeht haben wir heute wieder neuen nach Rolands Gemeinrezept angesetzt *dieses wird natürlich nicht verraten ;-)*
nur soviel, er duftet ganz wunderbar,... :)
 
 
 
06.08.2016
Roland Schöpf
 
 
 
 

Top Mountain Motorrad Museum

Motorsportfaszination Timmelsjoch

Motorradmuseum in Hochgurgl immer einen Besuch wert...

Für alle Motorrad- und Oldtimerbegeisterten, ein echtes Highlight "TOP MOUTAIN MOTORRAD MUSEUM"
 
 
 
08.07.2016
Fröhlin
 
 
 
 

Top Mountain Motorrad Museum

Motorradmuseum in Hochgurgl immer einen Besuch wert...

Für alle Motorrad- und Oldtimerbegeisterten, ein echtes Highlight "TOP MOUTAIN MOTORRAD MUSEUM"
 
 
 
08.07.2016
König Laurin
 
 
 
 

...der Almrausch blüht

Von ca. Juni bis August blüht die Rostblättrige Alpenrose.

Ein wunderbarer Anblick, man hat das Gefühl durch ein Meer aus pinken Blumen zu wandern.
 
 
 
04.07.2016
König Laurin
 
 
 
 

Hundeerlebniswoche im Alpenhotel Laurin

Stellen Sie sich vor, Sie wären der
Mittelpunkt im Leben Ihres Hundes.
Sie wären wichtiger als alle anderen
Ablenkungen.
 
 
 
10.03.2016
Fröhlin
 
 
 
 

Freitag´s Bauernbuffet

Bildtechnisch nur ein kleiner Auszug, kalte Vorspeisenschmankerl sowie ein Salatbuffet. Schweinshaxn, Blutwurst, Leberwurst, Kasnockerl, Gemüse, Knödel usw.

Zum Abschluss noch verschiedene Strudel mit Vanillesauce und wie sagt man so schön - "Käse schließt den Magen"
 
 
 
29.01.2016
Fröhlin
 
 
 
 

Ankommen & Auskennen

Lad´Dir die kostenlose App.

So kannst Du alle Infos von unserem Hotel und
der Umgebung bequem in der
“Hosentasche”mitnehmen...
 
 
 
22.12.2015
 
 
 
 

3. Advent

3. Advent

...was mag man in der Zeit vor Weihnachten besonders gerne?
Genau - Weihnachtskekse,... wir wollen Euch heute unser absolutes Lieblingsrezept verraten.
 
 
 
13.12.2015
 
 
 
 

Schifahren bis 3000 Meter

Schifahren bis 3000 Meter

Schneesicherheit durch die einzigartige Höhenlage von mehr als 3000 Metern am Wurmkogel oder am Schermerspitz. Ob am Wurmkogel oder am Schermerspitz die ersten Schwünge gemacht werden, ...eins ist beiden Gebieten gemeinsam - erstklassige Schneequalität durch die Höhenlage in Verbindung mit einer der leistungsfähigsten Schneeanlange der Alpen. Den TOP-SCHNEE gibt´s nur bei uns, und durch die erstklassige Arbeit der Pistenbully-Fahrer mit Ihren modernsten Geräten ist Schneevergnügen in Hochgurgl garantiert.
 
 
 
30.11.2015
Roland Schöpf
 
 
 
 

Weltcupriesentorlauf Damen am Rettenbachferner

1. Federica Brignone (ITA) 2:24,27 1:10,11 1:14,16

2. Mikaela Shiffrin (USA) 2:25,12 +00,85 1:11,06 1:14,06

3. Tina Weirather (LIE) 2:25,52 +01,25 1:11,53 1:13,99

4. Lara Gut (SUI) 2:25,66 +01,39 1:11,62 1:14,04

5. Tessa Worley (FRA) 2:25,99 +01,72 1:12,19 1:13,80

6. Viktoria Rebensburg (GER) 2:26,55 +02,28 1:13,07 1:13,48

7. Sara Hector (SWE) 2:26,68 +02,41 1:11,64 1:15,04

8. Eva-Maria Brem (AUT) 2:27,15 +02,88 1:12,41 1:14,74
 
 
 
24.10.2015
König Laurin
 
 
 
 

Schifahren lernen rund ums Alpenhotel Laurin

Schischulangebot rund ums Laurin

Gerne stellen wir Ihnen heute das Schischulangebot in unserem Schigebiet Obergurgl/Hochgurgl vor:...

Schischule Hochgurgl
http://www.schischule-hochgurgl.com/de/uij/skischule/schischule-hochgurgl.html

Schischule Obergurgl
http://www.skischule-obergurgl.com/

Schischule Exclusiv
http://www.skischule-exclusiv.at/skischule/unser-team.html

Schischule Alpinsport
http://www.alpinsport-obergurgl.at/schischule.html
 
 
 
20.10.2015
König Laurin
 
 
 
 

Saisonstart

Winter Opening 2015


12.11.2015 | Obergurgl-Hochgurgl


Der Diamant der Alpen feiert das Skiopening! Die schneesicherste Region der Alpen bietet ein abwechslungsreiches Opening-Programm, mit musikalischer Hütten-Rallye auf den Skihütten & Opening-Party's im "Winterpalast".

Opening - Specials, 12. - 22. November
ermäßigter Skipasstarif (zum Seniorentarif), 20 % auf Skiverleih in allen Sportgeschäften
 
 
 
10.10.2015
König Laurin
 
 
 
 

Schiurlaub in Hochgurgl

Schiurlaub in Hochgurgl

Noch ist es eine Weile hin, bis die Wintersaison startet. Bei uns in Hochgurgl laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren
 
 
 
03.10.2015
Roland Schöpf
 
 
 
 

...hoch oben in den Zirbelspitzen...

Zirben

...Roland war heute in den "Zirben" - der neue ZIRBELER ist angesetzt und wird ab der kommenden Wintersaison wieder von Walter ausgeschenkt...
 
 
 
16.08.2015
Roland Schöpf
 
 
 
 

Ausflug zum Schwarzsee

Sommer 2015 - Hitzefrei auf 2.500 Meter

...kühlender See-Bergausflug auf der Südseite des Timmelsjoch´s
 
 
 
09.08.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Neue Hotelhalle, Leseecke, Rezeption

Herzlich Willkommen im Alpenhotel

Wir freuen uns, unseren Gästen die neue Hotelhalle vorzustellen. Die Reaktion unserer Gäste, zeigt uns, dass wir das richtig gut gemacht haben. Wir bedanken uns recht herzlich für das Lob und sehen die neue Hotellobby als gemütlichen Ort zu verweilen, eine Zeitung zu lesen oder bei einem guten Glas Wein den Tag Revue passieren zu lassen.

Liebe Grüße aus Hochgurgl
 
 
 
05.08.2015
Roland Schöpf
 
 
 
 

Johammer

Johammer 1

Heute hatten wir die Gelegenheit die Johammer 1 zu testen und mit ihr eine lässige Passrunde am Timmelsjoch zu drehen. Das Motorrad vermittelt ein sensationelles Freizeitgefühl, ...die stille Möglichkeit neben der grandiosen Natur und dem Farbenspiel der alpinen Flora mit den Gletschern der Ötztaler Alpen die grandiose, neue Art der Fortbewegung zu erfahren.
 
 
 
24.07.2015
König Laurin
 
 
 
 

"Innenleben" Top Mountain Crosspoint

Top Mountain Crosspoint "Innenleben"

Die Gondelbahn am Kirchenkar

Jetzt lässt sich die Gondelbahn schon erkennen, ...das "Innenleben" ist schon montiert.
 
 
 
22.07.2015
König Laurin
 
 
 
 

Weltcup-Opening Oktober 2015

Am 24. / 25. Oktober geht´s wieder los. Der Skiweltcup gastiert im Ötztal.
 
 
 
10.07.2015
König Laurin
 
 
 
 

Ötzal Radmarathon 2015

Zum Radmarathon gibt´s noch ein paar freie Zimmer, ....
Wir freuen uns auf eure Anfrage und freuen uns schon auf die schöne Veranstaltung für unsere Biker am 30. August 2015
 
 
 
09.07.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Ötzal Radmarathon 2015 - Straßensperren

Bitte beachten Sie die Straßensperren am 30. August 2015, Hochgurgl ist von ca. 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr nicht erreichbar! Detailinformationen finden Sie auf der Seite des ÖRM.
 
 
 
09.07.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Neue Schönwieshütte

Die Schönwieshütte wird renoviert und erstrahlt ab Dezember in neuem Kleid....
 
 
 
08.07.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Neuer Gondelbahn Top Mountain Crosspoint

Top Mountain Crosspoint

Der Baufortschritt bei der neuen Gondelbahn zum Kirchenkar ....
- ab November geht´s dann mit der 10er-Gondel zum Kirchenkar und weiter Richtung Wurmkogel
 
 
 
06.07.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Unser neuer Speisesaal

Neuer Speisesaal samt neuem Buffet

Die Umbau-Arbeiten sind abgeschlossen, die Renovierung des Speisesaals

- neuer Teppich
- neue Polster
- Umbau Buffet und Erweiterung
- größere Anzahl an "kleinen Tischen"

...alles ist fertig, wir freuen uns, dass alles so gut gelungen ist.
 
 
 
06.07.2015
König Laurin
 
 
 
 

Tiroler Kirchtagskrapfen

Kirchtag in Tirol

40 dag Mehl, Salz, 10 dag Butter, 1 Dotter, 1 EL Rum, ca. 3/16 lt Milchwasser

Fülle:
30 dag gekochte, faschierte Dörrbirnen, 1/8 lt Milch, 12 dag Zucker, 15 dag geriebenen Mohn, 5 dag Butter, Zitronenschalen, Zimt, Nelkenpulver, Rum

Backschmalz, Staubzucker

Das Mehl salzen, die Butter hineinraspeln, unterheben und mit dem Dotter, Milchwasser und Rum zu einem weicheren Teig zusammenmischen und gut kneten. Aus dem Teig werden 4 gleich große Stücke geformt und jedes einzelne so lange geknetet, bis es seidenglatt ist. die Laibchen zugedeckt eine halbe Stunde rasten lassen.
Fülle bereiten: Milch mit Zucker aufkochen, Mohn und Butter zugeben und mit den Birnen und Gewürzen verrühren.
Die Laibchen werden auf einem bemehlten Brett zu sehr dünnen Blättern ausgewalkt. Die Teigblätter sollen beim Ausrollen nie umgedreht werden. auf ein Blatt legt man mit einem Kaffeelöffel in regelmäßigen Abständen von drei Fingerbreiten kleine Häufchen der Fülle, deckt mit dem zweiten Blatt zu, drückt dazwischen leicht an und radelt Quadrate aus. Man legt die Krapfen mit der oberen Seite nach unten ins heiße Fett, begießt sie, damit sie schön aufgehen, dreht sie um und bäckt sie fertig. Die Farbe der Krapfen soll lichtbraun sein. Die Krapfen abtropfen lassen und erst vor dem Servieren mit Staubzucker bestreuen.

Gutes Gelingen aus dem Alpenhotel
 
 
 
20.02.2015
Fröhlin
 
 
 
 

Moosbeernocken (Schwarzbeernocken)

So schmeckt das Hochgebirge

30 dag Mehl, Salz, 2-3 Eier, 3/8 l Milch, 1 l Schwarzbeeren
Butterschmalz oder Butter zum Herausbacken, Zucker zum Bestreuen

1. Aus Mehl, Salz, Eiern und Milch einen Teig anrühren und die Schwarzbeeren untermischen
2. In einer flachen Pfanne etwas Butterschmalz heiß werden lassen und mit einem Löffel Häufchen der Beerennocken eingießen. Sie fließen etwas auseinander, man soll sie deshalb nicht zu eng aneinandersetzen. Die Nocken auf beiden Seiten hellbraun backen, herausnehmen und gut anzuckern.

Gutes Gelingen aus dem Alpenhotel
 
 
 
11.02.2015
Fröhlin
 
 
 
 
 
 
Schon urlaubsreif? Wir freuen uns auf Sie!
Ihr unverbindliches Angebot für Ihren Traumurlaub
 
 
Erwachsene